In der heutigen Zeit ist die Digitalisierung so wichtig wie nie zuvor. Die Pandemie hat uns gezeigt, wie bedeutsam der digitale Austausch zwischen Kollegen*innen, Freund*innen und der Familie ist. Unser Kunde EDD Engineering & Digital Design Service GmbH hat Verbesserungspotenzial bei sich und der Zusammenarbeit mit Kunden sowie Mitarbeiter*innen identifiziert. Gemeinsam mit T-Systems MMS wurde die Kommunikation, Kollaboration und Termin- sowie Daten-Organisation bei EDD auf einen neuen Stand gebracht.

Spannende und vielversprechende Monate liegen hinter uns, in welchen unsere Kollegen*innen im intensiven Austausch mit der EDD das Problem erkannt und gelöst haben. Um die E-Mail-Kommunikation auf den neuesten Stand zu bringen, wurde die Microsoft-Umgebung erweitert und verbessert. Den Mitarbeiter*innen wurde somit ermöglicht, die Daten und Informationen in Echtzeit von überall aus abzurufen. Um das Terminmanagement zu optimieren, wurde Microsoft Power Automate genutzt. Durch zahlreiche Anwendungsschulungen und intensive Kommunikation wurden alle Mitarbeiter*innen eingebunden und für den Umgang mit den neuen Tools fit gemacht.

„Damit hat die EDD in Zeiten von stark verteiltem Arbeiten trotzdem eine hohe Transparenz über ihre Auslastung und Verfügbarkeit hergestellt.“

Tobias Zocher, Projektleiter im Bereich New Work bei der T-Systems MMS

Damit das Kundenprojekt erfolgreich bewältigt werden konnte, haben Consultants, System Engineers, Security Speziallisten, bis hin zum Trainer und Change Manager und natürliche zahlreiche Mitarbeiter*innen der EDD zusammengearbeitet. Über mehrere Wochen und Monate hinweg gab es Meetings und Workshops – teils noch vor Ort und danach ausschließlich über Videokonferenz. Mit täglichem Austausch wurde das Projekt erfolgreich gemeistert.

„Dank der Umstellung waren wir auch im Homeoffice jederzeit in der Lage, unsere Aufgaben zu verfolgen. Am Ende des Tages konnten wir feststellen, dass die Arbeit von zu Hause aus gar nicht so anders war als im Büro.“

Christian Richert, Geschäftsführer der EDD Engineering & Digital Design Service GmbH

Wie lief das Projekt genau ab? Wer ist alles daran beteiligt gewesen? Wie sieht die neue Lösung aus? Antworten auf diese Frage geben Tobias und Christian Richert auf Instagram. Sie haben für einen Tag unseren und den Kanal von EDD übernommen, um Einblicke hinter die Kulissen des Projekts zu geben. Schaut also gerne vorbei und erfahrt mehr über die Möglichkeiten der Digitalisierung, Steigerung der Arbeitsqualität und Verbesserung der Arbeitsorganisation.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLy00dWVPcDZZbHg4IiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIHdpZHRoPSIzMDAiIGhlaWdodD0iNTAwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+

Kommunikation auf digitalen Grundpfeilern tragfähig machen
>Mehr erfahren zum Projekt

Auf dem Weg zum Modern Workplace
>Unsere Angebote für den Einsatz von Microsoft Office 365