Wer kennt es nicht – Bei einem Bürojob die tägliche Schrittzahl zu erreichen kann eine wahre Herausforderung sein. Daher dürfen bei uns die sportlichen Events nicht zu kurz kommen.

Um dieses Ziel zu erreichen fand 2019 erstmals der MMS Triathlon statt. Dabei konnten wir beweisen, dass die T-Systems Multimedia Solutions (MMS) den Mehrkampf der Disziplinen nicht nur im Geschäft, sondern auch im Teamsport beherrscht! 



Los ging es im Mai, mit einem der größten Laufevents Deutschlands – der Rewe-Teamchallenge. 260 Läuferinnen und Läufer unserer Firma gingen dabei an den Start und meisterten erfolgreich die 5 Kilometer lange Strecke durch die Dresdner Innenstadt.

Auch wenn wir in diesem Jahr nicht das teilnehmerstärkste Team waren, so haben wir noch nichts an unserem Teamspirit verloren.


Im Juni begaben sich unsere Kolleginnen und Kollegen dann auf die Elbe und nahmen am 28. Drachenbootfestival teil. Nach einer 7-wöchigen Trainingsphase meisterte das Team die 400 Meter flussabwärts mit links. Zwar konnten wir nicht die heißbegehrte Eistorte ergattern, dennoch hatten unsere KollegInnen auch in diesem Jahr viel Spaß.


Seinen Abschluss fand der 1. MMS Triathlon im Juli mit den Dresdner Stadtradelwochen. Dabei traten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fleißig in die Pedale, für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität – und haben so einige Kilometer der insgesamt 1.346.748 km in ganz Dresden beigesteuert.

Wir blicken stolz auf die sportlichen Leistungen zurück, die unsere Kolleginnen und Kollegen zu Fuß, auf dem Wasser und auf dem Rad erbracht haben, um unsere Teams nach vorn zu bringen. Es zeigt sich immer wieder, wie sehr Sport verbindet und daher unterstützen wir diese Angebote nur zu gern. Die nächsten sportlichen Herausforderungen warten bereits im September auf die T-Systems MMS, wenn es bei „Rudern gegen Krebs“ wieder auf das Wasser geht. Bis dahin halten wir uns mit wöchentlichen Sportkursen, wie zum Beispiel Yolates oder Kickboxen, fit.

In diesem Sinne: Sport frei!