T-Systems Multimedia Solutions

Computer Vision im Retail: Wie der Handel von KI profitiert

Unzählige Kundinnen bewegen sich tagtäglich durch Ihr Geschäft, doch im Gegensatz zum Online-Handel verlaufen sich die Spuren hier eher im Sand. Denn wie sollen Sie alle Kunden- und Bewegungsströme im Auge haben? Hier kommt Computer Vision, kurz CV ins Spiel. Mittels dieser In-Store-Digitalisierung durch innovative Kamera-Technik können Sie nicht nur die Laufwege Ihrer Besucherinnen nachvollziehen, sondern auch Lagerbestände und die Frische Ihrer Produkte checken sowie Bezahlprozesse optimieren.

» mehr erfahren «

Staking, SSI, NFTs: Das Blockchain Solutions Center expandiert

Die Blockchain-Technologie ist gekommen, um zu bleiben. Das hat sich durch die Entwicklung der letzten Jahre bereits gezeigt. Und die Bedeutung wächst stetig. Vorhersagen zufolge soll der Blockchain Markt bereits Ende 2024 die 20 Milliarden Dollar Marke an jährlichen Einnahmen knacken. Doch was beschäftigt diese aufsteigende Branche aktuell? Mit frischen Eindrücken von den Ereignissen im vergangenen Jahr und dem Future Blockchain Summit in Dubai wirft dieser Blogbeitrag einen Blick auf die aktuellen Aktivitäten unseres Blockchain Solutions Centers.

» mehr erfahren «

Digital Product Factory – der smarte Weg, um Produkte, Daten und Wertschöpfung in die Industrie 4.0 zu überführen

Für Unternehmen wird es im Hinblick auf die Resilienz ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse zunehmend wichtiger, jetzt die Weichen für Digitalisierungs- und Automatisierungslösungen zu stellen. Die „Digital Product Factory“ vom Smart Systems Hub in Sachsen leitet dank professioneller Strukturen und gebündelter Team-Expertise auf den richtigen Weg – wie unser Beispiel-Projekt mit GlobalFoundries in Dresden zeigt.

» mehr erfahren «

Digitale Ethik: Welche Spielregeln brauchen wir für die Digitalisierung?

In unserer Podcastfolge „Ausgesprochen Digital“ vertiefen wir Impulse aus Keynotes und Interviews mit Kunden der T-Systems MMS im Rahmen der Digitalkonferenz NewCon 2021. Ganz konkret haben wir in dieser Folge Gedanken von dem Zukunftslobbyisten, Demokratieforscher und Autor Dr. Wolfgang Gründinger aufgegriffen. In seiner Keynote „Mensch, Moral, Maschine“ beleuchtete er ethische Fragen, die eine zunehmende Technisierung der Gesellschaft ins Spiel bringen. Wir hatten also jede Menge Diskussionsstoff für ein erneutes Podcastgespräch mit unserem CTO Frank Schönefeld.

» mehr erfahren «

Patientenportal für ein Krankenhaus der Zukunft – KHZG

Das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZF) ist da – und nun? Krankenhäuser bekommen im Rahmen des Gesetztes 4,3 Milliarden Euro für die Digitalisierung, für eine verbesserte IT-Sicherheit und die Erstellung moderner Notfallkonzepte bereitgestellt. Sie erhalten damit die finanziellen Mittel, um die Versorgung der Patienten zu verbessern und für eine erhöhte Datensicherheit zu sorgen.

» mehr erfahren «

„Credentials as a Service“ – Der Weg in Richtung Selbstbestimmung

Hira Siddiqui hat mit ihrer Abschlussarbeit an der TU Dresden im Studiengang „Distributed Systems Engineering“ einen echten Durchbruch erzielt und wurde dafür mit dem begehrten Frauen-MINT-Award der Telekom 2021 ausgezeichnet. MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – Bereiche, in denen Frauen bisher nur verhalten sichtbar waren. Ein Umstand, der dringend nach einer […]

» mehr erfahren «
Smart Products und Services

Smart Products & Services für eine intelligente Wertschöpfung

Vernetzte Produkte, Fernwartungen und Produktnutzungsdaten in Echtzeit – Die Nachfrage nach intelligenten Produkten und verbundenen Services erlebt insbesondere seit der Pandemie einen Aufschwung. Sie eröffnet Unternehmen mithilfe von digitalen Systemen neue Möglichkeiten, Kundenwünsche individuell umzusetzen und industrielle Prozesse zu optimieren.

» mehr erfahren «

Trend it up: Diese Digitalisierungstrends erwarten uns 2021

Nach einem turbulenten Jahr 2020 starten wir nun in ein neues Jahr, welches neben frischer Energie auch neue Herausforderungen sowie Möglichkeiten der Entfaltung bereithält. Bedingt durch die Corona-Pandemie, änderte sich vieles für Unternehmen und deren Mitarbeiter binnen eines Jahres, wie auch für die T-Systems MMS.

» mehr erfahren «
Hubraum-Logo

Hubraum – tech incubator der Deutschen Telekom: Wo innovative Start-ups auf langjährige Erfahrung treffen

Trotz umfangreicher Expertise immer noch den Blick für Marktbedarfe und die Zukunft haben, das steht bei der T-Systems MMS ganz oben auf der Aufgabenliste. Lars Vogel, Leiter der Business Unit New Work Experience bei der MMS und Mentor im hubraum Mixed Reality Programm, erzählt, welche wichtigen Aufgaben das Programm erfüllt und wie dabei Innovationen entstehen.

» mehr erfahren «