Basketball spielen, Schaukeln, Workout und Entspannung bei der Arbeit? –

Das alles ist in den Modernen Arbeitswelten der T-Systems Multimedia Solutions (MMS) nicht nur erlaubt, sondern sogar ausdrücklich erwünscht! 

 

Die Modernen Arbeitswelten befinden sich im Hauptsitz der MMS in Dresden und sind offene, großzügige Büroflächen, die sich über die gesamte dritte Etage unseres Geschäftsgebäudes in der Riesaer Straße 7 erstrecken. Damit schaffen sie besonders viel Freiraum für Kommunikation und flexible Teamarbeit, aber auch gemütliche Rückzugsmöglichkeiten für stilles Arbeiten und Momente der Ruhe.

Dank umfangreicher Umbauarbeiten schafft das moderne und farbenfrohe Gestaltungskonzept seit 2013 auf knapp 2500 qm eine echte und gern genutzte „Wohlfühl“-Zone für alle MMSler. Aber die Modernen Arbeitswelten sind mehr als das – sie sind unsere dynamische Antwort auf den üblichen 9to5-Job und starre Bürokonzepte und sollen die Work-Life-Balance der Mitarbeiter kontinuierlich unterstützen.

Mitarbeiterorientiert, Innovativ & Hochdynamisch – Die Modernen Arbeitswelten der MMS

Integrierte Lounges, modern ausgestattete Think Tanks, Konferenz- und Besprechungsräume, großzügige Pausenräume sowie eine Bibliothek, ein Chillroom und ein individuell eingerichtetes Kinderzimmer – das sind nur einige der Räumlichkeiten, die zu einem gesunden und mitarbeiterfreundlichen Arbeitsklima beitragen. In der Bibliothek beispielsweise kann nicht nur gearbeitet und recherchiert werden, denn auf der Empore werden auch mehrmals monatlich Yoga-, Zen-, Fitness- oder Improvisationskurse angeboten.

Damit sind die Modernen Arbeitswelten sicher ein Grund, warum uns das Forschungs- und Beratungsinstitut „Great Place to Work“  bereits seit mehreren Jahren in Folge als einen der 100 besten Arbeitgeber Deutschlands auszeichnet. Auch unsere Mitarbeiter finden:

“Die Modernen Arbeitswelten geben mir die Freiheiten dort zu sitzen, wo es für mich gerade passend ist. Brauche ich Ruhe, dann gehe ich in einen Think Tank oder in die Bibliothek, möchte ich Gesellschaft sitze ich bei meinen Kollegen.”
– Christina Matuschik, Mitarbeiterin Consulting

“Ein Umfeld, welches perfekt zu meiner Art des Arbeitens passt.”
Erik Frömder, Mitarbeiter Consulting

 

>> Noch mehr Bilder und Hintergrundinformationen zu den Modernen Arbeitswelten gibt’s hier

 

Wie das Arbeiten in unserer Modernen Arbeitswelt genau funktioniert? Mit Flexibilität, Flexibilität und noch mehr Flexibilität!

Die MMS wächst stetig. Aktuell sind etwa 1.800 Mitarbeiter an sieben Standorten tätig und realisieren täglich verschiedenste Projekte, die einen ständigen Austausch sowie eine enge Kooperation voraussetzen. Unser damaliges Bürokonzept erwies sich mit seinen festen Strukturen immer mehr als zu starr für dieses lebendige Projektgeschäft. Durch die Gestaltung der Modernen Arbeitswelt ist unser Bürokonzept heute vor allem eines – Flexibel!

Das heißt für die MMS konkret:

Mitarbeiterorientiert, Innovativ & Hochdynamisch – Die Modernen Arbeitswelten der MMS

Organisatorische Flexibilität – Wir haben keine festgeschriebene Kern-Arbeitszeit und vertrauen stattdessen auf Eigenverantwortung und Ergebnisorientierung unserer Mitarbeiter.

Örtliche & Räumliche Flexibilität –Teams, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten suchen sich selbstständig ihre passende und zeitbegrenzte Arbeitsumgebung. Das Umziehen kostet keinen Zeitaufwand, weil die Arbeitsplätze nicht den Mitarbeitern persönlich und fest zugeordnet sind. So können hier auch Mitarbeiter von unterschiedlichen MMS Standorten für eine Projektarbeit zusammenkommen und sich ideal austauschen. Für jede Arbeitsweise findet sich die passende Arbeitsumgebung: Heute mal einen Platz am Stehtisch, morgen macht man es sich im Fatboy in der Bibliothek bequem und übermorgen trifft man sich zum Brainstormen auf den Schaukeln im Workout-Bereich.

Technische Flexibilität –  Ein flexibles Telekommunikationssystem und ein mobiles Netzwerk sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter an jedem Ort und zu jeder Zeit optimalen Zugriff auf alle Daten haben. Um diese flexible Arbeitsweise nicht zu behindern, ist die Einhaltung der Clean Desk Policy eine wichtige Grundlage. Das heißt: Private Sachen und auch technische Arbeitsmittel können im eigenen Spint verstaut werden. Dadurch wird garantiert, dass alle Plätze Tag für Tag wieder neu besetzt werden können. Zusätzlich erlauben drahtlose Headsets bequeme Ortswechsel und freie Bewegung beim Telefonieren.

 

>>Neugierig auf die Arbeit bei der MMS geworden? Dann kannst du dich hier über aktuelle Stellenangebote informieren.

Vielleicht sehen wir uns dann bald hier – in den Modernen Flexiblen Arbeitswelten der MMS.

Bewertung

Vielen Dank!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Gib deine Bewertung ab.
Es bewertete insgesamt 1 Person.