Seit 22 Jahren begleiten wir als T-Systems Multimedia Solutions Kunden aller Branchen auf ihrem Weg zur Digitalisierung. Unsere wichtigsten Erfolgsfaktoren sind dabei unsere Mitarbeiter. Einige von ihnen begleiten uns bereits seit Anfang an. Wir finden das ist ein guter Grund, um ihnen einfach mal Danke zu sagen.

Deshalb finden bei uns jährlich zwei Jubiläumsfeiern statt. Eine Feier für die 10-jährigen Jubilare und eine für die Mitarbeiter, die bereits 20 Jahre im Unternehmen sind. Und bei beiden steigt die Anzahl der Jubilare stetig.

Jedes Jahr versuchen wir eine neue Location mit einem anderen Programm zu organisieren, damit die Jubilare sich stets über etwas Eigenes freuen können und sich das Programm der letzten Jahre nicht bereits herumspricht. Zudem feiern unsere Jubilare immer gemeinsam mit ihren Führungskräften und der Geschäftsführung, welche sich auch über wechselnde Veranstaltungsorte freuen.

In diesem Jahr durften bereits im Mai rund 30 Jubilare auf ihr 20-jähriges Firmenbestehen anstoßen. Doch angestoßen wurde diesmal nicht mit Sekt, sondern mit gutem Radeberger Pilsner. Denn nach dem die Jubilare über den roten Teppich in den Bierbus eingestiegen waren, brachte dieser sie zur Radeberger Bierbrauerei. Hier erlebten die Jubilare die Radeberger Bierwelten und konnte sich am Ende der Führung, bei einer ausgiebigen Verkostung, selbst von der Qualität der Exportbierbrauerei überzeugen. Anschließend ging es zurück nach Dresden wo die Jubilare, vor der malerischen Kulisse der Semperoper, den Abend bei leckerem Buffet und gemütlichem Get together ausklingen lassen konnten.

Sportlicher ging es hingegen bei unseren 10-jährigen Jubilaren im Oktober zu. Denn unsere 60 Mitarbeiter feierten am heiligen Rasen der SG Dynamo Dresden. Eine passende Location, da auch das heutige DDV-Stadion der Schwarz-gelben vor 10 Jahren den ersten Spatenstich für den Umbau des damaligen Rudolf-Harbig Stadions feiert. Nach einem Sektempfang am Spielfeld ging es mit einer Stadionführung hinter die Kulissen des zweiten Bundesligisten. So konnten unter anderem die Medientribühne, die Umkleiden und der Presseraum begutachtet werden. Im Anschluss an die Führung gab es in der zweiten VIP Ebene ein leckeres Buffet. Mit einem tollen Blick ins leere Stadion konnte der Abend so bei entspannter Live Musik durch Susann Großmann ausklingen.

So hatten unsere Jubilare viel Spaß und konnten ihren Abend gemeinsam genießen und entspannt mit ihren Führungskräften ins Gespräch kommen. Wir danken allen Jubilaren für ihr Engagement in den letzten Jahren und hoffen den ein oder anderen bei seinem nächsten Jubiläum wieder zu sehen. Auch wir sind schon gespannt, was die Jubilare dann erwartet

 

Ein Tag bei uns – der alltägliche Wahnsinn
> Zum Blogbeitrag

 

 

Wir suchen Verstärkung für unser Team!
> Jetzt bewerben

 

Bewertung

Vielen Dank!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Gib deine Bewertung ab.
Es bewerteten insgesamt 4 Personen.