“Eine Community ist eine “virtuelle Gemeinschaft”, ein virtueller Treffpunkt für Leute mit gleichen Interessen. Menschen, die etwas gemeinsam haben, können ganz einfach ein globales Beziehungsnetz aufbauen. Der Suchaufwand, um Gleichgesinnte zu finden, ist dadurch sehr klein“.

In der T-Systems MMS sind mittlerweile rund 400 Lernende beschäftigt – dazu zählen unsere Auszubildenden, Duale Studierenden, Bacheloranden, Masteranden, Werkstudierenden und Praktikanten. Damit sich niemand allein fühlen muss, wurde vor acht Jahren eine Lernenden-Community aufgebaut, welche den Lernenden ein Zusammengehörigkeitsgefühl ermöglichen soll. Wer möchte, kann somit schnell und einfach Kontakte in der Firma knüpfen. Denn unsere „virtuelle Gemeinschaft“, die Lernenden Community, ermöglicht nicht nur virtuellen Austausch, sondern bietet ebenfalls Platz und Gelegenheit sich durch die Teilnahme an verschiedenen Events mit anderen Lernenden auszutauschen und zu vernetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Von gemütlichen Grill- und Spieleabenden, über actionreiche Lasertag-Runden und Beachvolleyballturnieren, bis hin zu fachlichen Veranstaltungen wie Bewerbungsmappenchecks oder Business Speed-Datings war bisher schon einiges los. Die fachlichen Events dienen hauptsächlich dazu, die Vernetzung in der MMS auch mit Mitarbeitern anderer Bereiche zu fördern, um eine Übernahme nach dem Studium über den eigenen Tätigkeitsbereich hinaus zu erleichtern.

Das Highlight jeden Jahres ist allerdings das große Teamevent im Oktober, welches in Eigenverantwortung von unserem Lernenden Organisations-Team auf die Beine gestellt wird. Unter den verschiedensten Mottos wie „Casino Royal“ oder „O’zapft is“ können sich Paten, Führungskräfte und Lernende gemeinsam vernetzen, sich austauschen und zusammen einen schönen Abend verbringen. Ein spannendes Programm, bei dem der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommt, steht dabei im Vordergrund!

 

 

 

 

 

 

Ganz neu in diesem Jahr ist das Format „Meet my Day“. Es bietet die Möglichkeit andere Lernende und deren Tätigkeitsfelder in der MMS besser kennenzulernen. Jeden Montag erscheint dazu ein individueller Steckbrief eines Lernenden, der dann im Intranet veröffentlicht wird. Dort beschreibt er seinen Bereich, berichtet über seine wichtigsten Aufgaben und rundet das Ganze mit ein paar Highlights aus seiner Zeit bei uns ab. Ziel der Steckbriefe ist es, eine Sammlung unterschiedlicher Erfahrungen aus einer Vielzahl an Bereichen zu erstellen, sodass es Azubis, dualen Studenten, aber auch Praktikanten und Werkstudenten leichter fällt in andere Tätigkeitsfelder zu schnuppern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind stolz, so viele engagierte Lernende in der T-Systems MMS zu haben, welche eine solch große Lernenden Community ermöglichen und freuen uns auf viele weitere, spannende Events.

Möchtest auch du ein Teil davon sein? Informier dich hier über die Ausbildung oder ein duales Studium bei der Telekom. Oder bewirb dich jetzt als Werkstudent und Praktikant bei uns – viele spannende Stellen findest du hier!

Bewertung

Vielen Dank!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Gib deine Bewertung ab.
Es bewerteten insgesamt 3 Personen.