Am 12. April war es soweit – 350 Entwickler und IT-Begeisterte kamen zum zweiten Dev Day in die Börse Dresden. Die Teilnehmer aus über 100 verschiedenen Firmen zeigten sich begeistert von der Veranstaltung – genau wie ich.

Dieses Jahr durfte ich gemeinsam mit meinen Kollegen des Videoteams den Dev Day filmisch festhalten und das Event miterleben. Unter dem Motto „Code your world“ konnte von mittags bis abends spannenden Vorträgen und Diskussionen gelauscht werden. Dr. Frank Schönefeld (Geschäftsbereichsleiter) eröffnete mit lockeren Worten das von der Software Architektur Entwickler Community (SAEC) der T-Systems Multimedia Solutions ausgerichtete Event.

Und dann – Klappe die Erste: Das erste Highlight des Tages war die Keynote von Dave Farley „The Rationale for Continuous Delivery“. Mit ihm war zum ersten Mal ein internationaler Speaker an Bord, der mit seinem Wissen die Teilnehmer begeisterte und gleich die Zuhörer für seine zweite Session an dem Tag zum Thema „Acceptance Testing for Continuous Delivery“ gewinnen konnte.

Nach der Kaffeepause mit leckerem Kaffee, Kuchen und frischen Erdbeeren wurde es praktisch. Unser Kollege Thomas Haase (Projektfeldmanager Test & Integration) sprach zum Thema „Sicherheit der Dinge – Hacking im Internet of Things“. Der Theorie folgte die Praxis – in einer Live-Hacking-Session untermauerte er die Wichtigkeit des Themas Sicherheit. Neben weiteren Vorträgen unserer Kollegen Jan Dittberner, Denis Loh, Frank Lamack und Peter Lehmann wurde auch ein vom letzten Dev Day bekanntes Gesicht herzlich begrüßt: Adam Bien. Mit seiner Keynote zum Thema „Eine sprachneutrale Essenz der Microservices“ rundete er das gelungene Event ab und lies dabei auf ein Wiedersehen beim nächsten Dev Day hoffen.

Und zum Schluss – letzter Take: Dinner Time! T-Systems Multimedia Solutions spendierte Hot Dogs und Pizza, in meinen Augen hätte es nicht passender sein können, und bot allen Teilnehmer nochmal die Möglichkeit sich zusammenzufinden und auszutauschen. Für uns war das die Gelegenheit nochmal nachzufragen und Impressionen einzufangen. Was dabei rausgekommen ist, seht ihr hier:

Dieses Jahr findet der dritte Dev Day statt. Mehr Informationen zum Dev Day 2017.

Bewertung

Vielen Dank!

Wie hat dir der Beitrag gefallen? Gib deine Bewertung ab.
Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.